Betrayal – Tom Hiddleston bei Pinter at the Pinter im Harold Pinter Theatre

Liebe Leser, etwa drei Wochen ist es nun her, dass wir das viel gerühmte Stück Betrayal in der Pinter at the Pinter Season am (wer hätte es gedacht) Harold Pinter Theater gesehen haben. Es hat so lange gedauert, etwas zu Papier zu bringen, weil uns dieses Stück noch lange beschäftigt hat. Die Englische Presse überschlug sich teilweise mit 4- und 5-Sterne Reviews und fand so … Betrayal – Tom Hiddleston bei Pinter at the Pinter im Harold Pinter Theatre weiterlesen

Fortbildung Figurentheater – Das Figurentheater-Kolleg Bochum räumt mit Vorurteilen auf

Liebe Leser, Ihr denkt bei Puppentheater an den Kasper aus der Grundschule oder dem Kindergarten? Dann habt ihr vermutlich völlig verstaubte Vorstellungen von diesem Thema. Damit wird das Figurentheater-Kolleg Bochum immer wieder Konfrontiert. Aus diesem Grund bieten sie immer wieder Kurse an, um die vielen Facetten des Figurentheaters zu erklären und die Begeisterung von Früher wieder zu entfachen. Ab dem 23. April startet wieder ein … Fortbildung Figurentheater – Das Figurentheater-Kolleg Bochum räumt mit Vorurteilen auf weiterlesen

Shrek – Das Musical an der TU Dortmund

Liebe Leser, wir lieben Theater ja bekanntlich in jeder Form und deswegen könnt ihr bei uns immer mal wieder auch Beiträge zu kleineren Produktionen und Theatern lesen. Damit möchten wir vor allem auf die vielseitige Theaterkultur hier im Raum NRW aufmerksam machen und das „verstaubte“ Image dieser Szene ein bisschen aufpolieren. Umso mehr freuen wir uns, wenn uns dann der ein oder andere Pressetext zur … Shrek – Das Musical an der TU Dortmund weiterlesen

Rhythm of the Dance in der Lichtburg Essen

Liebe Leser, das Licht geht aus, eine Landschaft im Mondlicht erscheint auf einer Leinwand und eine melancholische Frauenstimme jagt dem Publikum die erste Gänsehaut des Abends über den Rücken. Der Beginn der Jubiläumsshow der National Dance Company of Ireland hat mich direkt in die Geschichte eintauchen lassen, die in den nächsten zwei Stunden erzählt werden sollte. Seit die erste Rhythm of the Dance Tour 1998 … Rhythm of the Dance in der Lichtburg Essen weiterlesen

Live und ganz in Farbe – „Catch me if you can“ am Staatstheater Nürnberg

Liebe Leser, meistens verfluche ich spontane Dienstreisen. Vor allem dann, wenn sie mich kurz vor Weihnachten noch weit in den Süden des Landes ziehen und somit meine ganze vorweihnachtliche Planung durcheinander bringen. Dieses Mal bin ich jedoch beinahe froh, denn durch Zufall lag unser Hotel direkt neben dem Nürnberger Staatstheater und das wiederum hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass zurzeit eines meiner Lieblingsmusicals läuft. Ja, … Live und ganz in Farbe – „Catch me if you can“ am Staatstheater Nürnberg weiterlesen

Reservoir Dogs im Theater Essen-Süd

Liebe Leser, gestern war ich mit einer Freundin in der Bühnenumsetzung des sehr bekannten Films „Reservoir Dogs“ von Quentin Tarantino im Theater Essen-Süd Seitdem habe ich auch einen durchgängigen Ohrwurm von dem Lied Stuck In The Middle With You von Stealers Wheel. Die Handlung des Stücks ist schnell erzählt. Einige Männer sitzen in einem Restaurant und unterhalten sich über Themen wie Songs von Madonna oder ob … Reservoir Dogs im Theater Essen-Süd weiterlesen

Romeo und Julia im Schauspielhaus Bochum

Am 23.04.17 waren Auri und ich gemeinsam im Schauspielhaus in Bochum um uns die derzeitige Aufführung der deutschen Fassung von William Shakespeares Romeo und Julia anzusehen.

Die Geschichte ist ja allgemein bekannt, denke ich. Es ist auch nicht die erste Inszenierung, die ich von diesem Stück in Bochum gesehen habe, aber die andere ist jetzt bestimmt schon mindestens 8 Jahre her. Damals war ich sehr beeindruckt und es ist auch mit die beste Inszenierung gewesen, die ich jemals gesehen habe. Umso gespannter war ich, ob die derzeitige Version annähernd an dieses wahre Meisterwerk von damals herankommt.

„Romeo und Julia im Schauspielhaus Bochum“ weiterlesen

Rosencrantz & Guildenstern Are Dead at the Old Vic Theatre London

Liebe Leser,

Tom Stoppard hat mit seiner Adaption der beiden Hamlet Charaktere Rosencrantz und Guildenstern ein wundervolles Stück Theatergeschichte geschaffen. Immer wieder wird dieses Thema aufgegriffen, neu interpretiert und wurden von Stoppard selbst im Jahre 1990 verfilmt. Damals mit Tim Roth und Gary Oldman in den Hauptrollen. Aktuell wird das Stück am Old Vic in London gegeben. Am Donnerstag fand die lang erwartete Übertragung durch NTlive statt und natürlich waren wir dabei.

„Rosencrantz & Guildenstern Are Dead at the Old Vic Theatre London“ weiterlesen

digitaltheatre.com – Die online Videothek für Theater, Oper und Tanz

Liebe Leser,

vor letzte Woche habe ich euch über die Live Screenings des National Theatres in London berichtet und sehr viel positive Rückmeldung erhalten. Es freut mich zu lesen, dass ihr diese Art des Theaters ebenso sehr schätzt wie ich. Leider haben mir auch einige von euch erzählt, sie es gäbe keine Kinos in ihrer Nähe, die diese Vorführungen im Programm haben. Damit ihr dennoch in den Genuss von großartigen, englischsprachigen Produktionen kommen könnt, habe ich heute einen kleinen Geheimtipp für euch.

Digital Theatre ist eine sogenannte „On Demand“ Plattform für künstlerische Inhalte. Jedenfalls beschreiben sie sich selbst so. In zusammenarbeit mit verschiedenen großen Produktionen sowie der Actors Guild und der British Library als Partnern, werden ausgewählte Produktionen aufwändig aus verschiedenen Perspektiven gefilmt und für den Kinoabend vor dem heimischen Fernseher aufbereitet.

„digitaltheatre.com – Die online Videothek für Theater, Oper und Tanz“ weiterlesen