Goethes Faust – Präsentiert von der National China Peking Opera im Theater am Marientor

Liebe Leser, Kunst kann so vielseitig sein und doch setzen wir uns oftmals nur mit einem kleinen Teil davon wirklich auseinander. Ich nehme mich davon nicht aus und würde schon behaupten, dass ich ziemlich eingefahren bin auf Theater und Musicals. Andere Kunstformen auf der Bühne schaffen es selten auf meinen ganz persönlichen Spielplan. Als guten […]

Weiterlesen Goethes Faust – Präsentiert von der National China Peking Opera im Theater am Marientor

Reservoir Dogs im Theater Essen-Süd

Liebe Leser, gestern war ich mit einer Freundin in der Bühnenumsetzung des sehr bekannten Films „Reservoir Dogs“ von Quentin Tarantino im Theater Essen-Süd Seitdem habe ich auch einen durchgängigen Ohrwurm von dem Lied Stuck In The Middle With You von Stealers Wheel. Die Handlung des Stücks ist schnell erzählt. Einige Männer sitzen in einem Restaurant und […]

Weiterlesen Reservoir Dogs im Theater Essen-Süd

The Taming of the Shrew – Ein Gastspiel der American Drama Group am Schauspielhaus Bochum

Liebe Leser, Shakespeare hat ein umfassendes und sehr beeindruckendes Werk geschaffen. Darunter die allseits bekannten Klassiker wie Romeo und Julia oder Hamlet, von denen vermutlich jeder schon einmal etwas gehört hat. Allerdings waren es nicht nur Dramen, Romanzen und Tragödien, die uns der mysteriöse Brite hinterlassen hat. Nein, es gibt auch eine Reihe von Komödien, mit […]

Weiterlesen The Taming of the Shrew – Ein Gastspiel der American Drama Group am Schauspielhaus Bochum

I don’t want realism. I want magic! – A Streetcar Named Desire

Liebe Leser, wieder einmal komme ich vollkommen fasziniert aus dem Theater. Und wieder einmal ist der Grund dafür eine Londoner Produktion. Langsam wird es unglaubwürdig. Aber dieses Mal habe ich auch eine gute halbe Stunde nach Ende der Aufführung kein Wort gesprochen, weil ich noch so gefangen von der Intensität dieses Stückes war. Und das, […]

Weiterlesen I don’t want realism. I want magic! – A Streetcar Named Desire

Confessions of a Thespian – Warum Theater ein wichtiger Bestandteil meines Lebens ist.

Liebe Leser, ihr habt es am Titel schon erraten. Dieser Beitrag wird wieder sehr persönlich. Keine Sorge, es wartet auch noch ein Review auf euch, der geschrieben werden möchte. Heute Abend könnt ihr etwas über das Tanzstück „Praise of the Powerful Kingdom“ der Compagnie Heddy Maalem lesen. Dieser Beitrag hier beschäftigt sich im Rahmen einer kleinen Blogparade […]

Weiterlesen Confessions of a Thespian – Warum Theater ein wichtiger Bestandteil meines Lebens ist.

Lukas und… das Ungeheuerliche!

Liebe Leser, ich sage es ja nur ungern und wenn ihr meine bisherigen Rezensionen gelesen habt, wisst ihr dass ich mit solchen Äußerungen eher zurückhaltend bin. Aber was ich letzten Donnerstag gesehen habe war… Ungeheuerlich. Lukas und das Untier, so der vielversprechende Name des Stücks. Ich glaube ich habe noch nie in meinem Leben eine […]

Weiterlesen Lukas und… das Ungeheuerliche!