National Theatre Live – Übertragungen in Deutschland 2017

Liebe Leser,

wie ihr wisst fasziniert mich Londoner Theater ganz besonders. Da man natürlich nicht immer mal eben rüber düsen kann, bin ich unglaublich dankbar für die Live und Encore Screenings des National Theatre. Ausgewählte Produktionen werden aufwendig aufbereitet und dann entweder Live oder später als Aufzeichnung in die ganze Welt übertragen. Und da gibt es auch immer mal wieder Schmankerl an Darstellern. In der aktuellen Saison haben sie zum Beispiel Jude Law, Sir Ian McKellen und Sir Patrick Stewart für uns. Sehr, sehr cool! Da verhältnismäßig wenige Menschen davon wissen und der Saal zumindest in meinem Kino immer viel zu leer ist, habe ich an dieser Stelle eine Übersicht der Broadcastingtermine in Deutschland für euch erstell. Solltet ihr aus Österreich oder der Schweiz kommen, oder euch in einem anderen Land herumtreiben, könnt ihr hier nach einem Kino in eurer Nähe suchen, das so eine Übertragung anbietet.

„National Theatre Live – Übertragungen in Deutschland 2017“ weiterlesen

Außerdem sind Hunde treu und sie lügen nicht, weil sie nicht reden können…

Liebe Leser,

erinnert ihr euch noch daran, wie begeistert ich von Coriolanus war? Ich glaube ich sagte, dass ich nie etwas besseres gesehen habe und das Tom Hiddleston eine Leistung zeigte, die ihresgleichen nie finden wird. Äh ja, ich sollte aufhören in den Rahmen von Deutschen Theatern zu denken. Denn das Stück, das ich letzte Woche sehen durfte ist zwar thematisch und vom Bühnenbild in keinster Weise mit Josie Rourke’s Shakespeare Adaption zu vergleichen, übertraf aber in jeglicher Form meine Erwartungen. The Curious Incident of the Dog in the Night-Time ist ein wahres Feuerwerk an schauspielerischer Leistung, interessanter Geschichte, großartiger Choreografie und einem ausgefallenen Bühnenbild. Hier der absolut gelungene Trailer:

„Außerdem sind Hunde treu und sie lügen nicht, weil sie nicht reden können…“ weiterlesen