2:22 – A Ghost Story im Noël Coward Theatre

Was für ein Stück! Idealer hätte mein Theater Comeback nicht laufen können. Die Pandemie hatte uns alle im Griff und ich werde sicherlich nicht die einzige sein, die seit fast zwei Jahren nicht mehr in genuss eines Theaterbesuchs gekommen ist. Und um Haaresbreite wäre das auch noch eine ganze Weile so geblieben. Das Universum meint es im Augenblick aber besonders gut mit mir (dazu kommt … 2:22 – A Ghost Story im Noël Coward Theatre weiterlesen

Betrayal – Tom Hiddleston bei Pinter at the Pinter im Harold Pinter Theatre

Liebe Leser, etwa drei Wochen ist es nun her, dass wir das viel gerühmte Stück Betrayal in der Pinter at the Pinter Season am (wer hätte es gedacht) Harold Pinter Theater gesehen haben. Es hat so lange gedauert, etwas zu Papier zu bringen, weil uns dieses Stück noch lange beschäftigt hat. Die Englische Presse überschlug sich teilweise mit 4- und 5-Sterne Reviews und fand so … Betrayal – Tom Hiddleston bei Pinter at the Pinter im Harold Pinter Theatre weiterlesen

Rhythm of the Dance in der Lichtburg Essen

Liebe Leser, das Licht geht aus, eine Landschaft im Mondlicht erscheint auf einer Leinwand und eine melancholische Frauenstimme jagt dem Publikum die erste Gänsehaut des Abends über den Rücken. Der Beginn der Jubiläumsshow der National Dance Company of Ireland hat mich direkt in die Geschichte eintauchen lassen, die in den nächsten zwei Stunden erzählt werden sollte. Seit die erste Rhythm of the Dance Tour 1998 … Rhythm of the Dance in der Lichtburg Essen weiterlesen

Ich würd‘ aus Liebe alles tun – Bat out of Hell in Oberhausen

Liebe Leser, Peter Pan trifft Romeo und Julia, trifft Twilight, trifft Meat Loaf. Damit wäre irgendwie schon fast alles über das neue Musical im Metronom Theater gesagt. Jedenfalls, wenn ich ähnlich oberflächlich wäre, wie die Charaktere und die Story des Stücks… Okay, ihr seht schon: dieser Beitrag wird wesentlich persönlicher und kritischer als die üblichen Beiträge auf diesem Blog. Deswegen nehme ich auch Abstand davon, … Ich würd‘ aus Liebe alles tun – Bat out of Hell in Oberhausen weiterlesen

Live und ganz in Farbe – „Catch me if you can“ am Staatstheater Nürnberg

Liebe Leser, meistens verfluche ich spontane Dienstreisen. Vor allem dann, wenn sie mich kurz vor Weihnachten noch weit in den Süden des Landes ziehen und somit meine ganze vorweihnachtliche Planung durcheinander bringen. Dieses Mal bin ich jedoch beinahe froh, denn durch Zufall lag unser Hotel direkt neben dem Nürnberger Staatstheater und das wiederum hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass zurzeit eines meiner Lieblingsmusicals läuft. Ja, … Live und ganz in Farbe – „Catch me if you can“ am Staatstheater Nürnberg weiterlesen